DENIMANDSHITTALK

Hello!
Ihr kennt das bestimmt wenn man völlig unzufrieden ist. Entweder ist es, weil man sich mit jemanden vergleicht, oder eine Hose enger geworden ist, oder die Waage ein Gramm mehr anzeigt. Ich dachte mir da die Naschizeit näher rückt gebe ich euch  einen Rat mit auf dem Weg damit ihr die Weihnachtszeit ohne ein schlechtes Gewissen genießen könnt! Erstens solltet ihr aufhören euch mit jemand anderen zu vergleichen, das ist völliger Nonsens. Zu sagen das der andere lange Beine hat oder schönere Augen oder eine Leberfleck weniger, oder was weiß ich, ist schlicht weg bescheuert. Vielleicht findet diese Person schwer Hosen die nicht nach Hochwasser ausschauen, vielleicht hätte die Person viel lieber eure Augen und gerne einen besonderen Leberfleck wie ihr? Wisst ihr es? Auch wenn euch der Körper des anderen perfekt erscheint, lasst euch gesagt sein, dass jeder seine Mängel hat. Was jeden Körper, jeden Menschen schön erscheinen lässt, ist ein selbstbewusstes Lächeln und eine tolle Ausstrahlung. Falls eure Hose enger geworden ist, seid ihr eventuell einfach nur gewachsen, oder habt mehr Kurven bekommen und das ist okay, manchen Dingen entwächst man.(auch im Kleiderschrank) Und zu der Sache mit der Waage: Die Waage ist ein täuschendes Etwas! Wenn ihr Sport macht, bzw. machen würdet, wäre euch  das klar! Menschen haben vor der Sporttransformation (Wortneuschöpfung) zum Beispiel 67 Kilo gewogen, jetzt wo sie super sexy, durchtrainiert und einfach zum Anbeißen aussehen wiegen sie 70. Muskeln sind schwerer als Fett! Und falls es doch das Fett ist was die Zahl höher treibt, geht die Welt nicht unter. Von einer Süßigkeit wird man nicht dick, genauso wie man von einmal gesund essen nicht abnimmt. Allgemein solltet ihr euch abwenden von diesem Schönheitswahn der durch die Medien immer noch ins unendlich Hohe getrieben wird. Ihr seid okay so, wie ihr seid. Jeder der euch was anderes erzählt hat eure Aufmerksamkeit nicht weiterhin verdient. 

Um euch klar zu machen was wahre Schönheit ist, hier ein abschließendes Zitat von Emma Watson
Beauty is not long hair, skinny legs, tanned skin or perfect teeth. Believe me. Beauty is the face of who cried and now smiles, beauty is the scar on your knee since you fell when you were a kid, beauty is the circles when love doesn’t let you sleep, beauty is the expression on the face when the alarm rings in the morning, it’s the melted makeup when you have a shower, it’s the laughter when you make a joke you’re the only one who can understand, beauty is meeting his gaze and stopping understanding, beauty is your gaze when you see him, it’s when you cry for all you paranoias, beauty is the lines marked by time. Beauty is what we feel in the inside which also shows outside us. Beauty is the marks the life leaves on us, all the kicks and the caresses the memories leave us. Beauty is letting yourself live.

Kommentare:

  1. Wahre Worte - diesen Post kann ich nur unterschreiben!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Worte, sehr wahr <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßer Beitrag, ich hoffe er fällt mir ein wenn ich das nächste mal vorm Spiegel stehe!

    Sunita | http://www.alittlebitof.at

    AntwortenLöschen